Espressomaschinen

Filter Products Alle zeigen 9 Ergebnisse
Sortiert nach
Preis
Beliebte Marken
+ WunschlisteRemoved from wishlist 0
+ Produkt vergleichen
+ WunschlisteRemoved from wishlist 0
+ Produkt vergleichen
+ WunschlisteRemoved from wishlist 0
+ Produkt vergleichen
+ WunschlisteRemoved from wishlist 0
+ Produkt vergleichen

Espressomaschine Kauf-Checkliste

Wir empfehlen Dir beim Kauf einer Espressomaschine die folgenden Check-Liste durchzugehen. Diese Fragen helfen Dir die Suche einzugrenzen oder schneller zu finden was Du suchst.

  • Wie häufig trinke ich einen Kaffe ?
  • Möchte ich gerne die Maschine manuell bedienen und auch etwas mehr Einfluss auf das Resultat haben, oder oder doch lieber nur Knopfdrücken ?
  • Wie teuer darf die Maschine sein ?
  • Wieviel Platz hat die Maschine in der Küche ?
  • Möchte ich auch Milchprodukte (Capuccino, Latte Macchiato) zubereiten ?

Braucht es eine eigene Kaffemühle ?

Viele Kaffeliebhaber schwärmen von frisch gemahlenem Kaffe. Doch braucht es wirklich eine eigenen Kaffemühle für den perfekten Espresso mit der Espressomaschine ? Klar geht es auch ohne Kaffemühle und man kauft sich einfach den gewünschten Kaffe bereits gemahlen. Doch dabei gehen wertvolle Aromen verloren.  Mit der eigenen Kaffemühle wird der Kaffe erst kurz vor der Zubereitung mit der Espressomaschine frisch gemaheln. So gehen keine Aromen verloren.

Ein weiterer Vorteil einer eigenen Kaffemühle ist, dass die Auswahl bei Kaffebohnen oftmals grösser ist. So können auch mal kleinere Röstereien getestet werden.

Fazit: Es geht bestimmt auch ohne Kaffemühle. Doch wer echten Espresso liebt, schmeckt einen klaren Unterschied zwischen frisch gemahlenen Kaffebohnen oder gekauftem Kaffepulver.

Die bekannten Hersteller von Espressomaschinen

Für viele ist sicherlich seit George Clooney mit dem legendären Spruch “What else“, Nespresso die Espressomaschine schlechthin. Genau genommen sind die Systeme für die Nespresso Kapseln jedoch keine klassische Espressomaschine. Diese Maschinen gehören zur Kategorie Kaffeekapselmaschinen. Für die klassische Espressomaschine gibt es verschiedene bekannte Hersteller mit qualitativen Maschinen für einen Kaffegenuss für alle Geniesser:

Amici


AEG
DeLonghi

Solis

Saeco
Lavazza

Die Reinigung deiner Espressomaschine

Ein wichtiger Teil bei einer Espressomaschine ist auch die Reinigung. Eine schlechte und seltene Reinigung ist hygenisch problematisch und zeigt sich auch negativ im Kaffegeschmack wieder. Wichtig ist bei einer Espressomaschine auch, dass die einzelnen Teile gut zugänglich sind und somit einfach zu reinigen. Denn sonst kann eine Reinigung der Maschine schonmal zum Albtraum werden.

Wie entkalkte ich eine Espressomaschine ?

Bei der Entkalkung kannst Du entweder Entkalker kaufen oder auf ein altes Hausmittel zurückgreifen.

Anleitung eines alten Hausmittels zur Entkalkung

  • Den Wassertank zuerst abnehmen (falls möglich) und bis zur Markierung mi Wasser auffüllen.
  • Jetzt wird ein Löffel Zitronensäure in das Wasser gegeben.
  • Die Zitronensäure-Wassermischung wird jetzt komplette durch die Espressomaschine gelassen. Dazu mehrfach ein beliebiges Kaffeprogramm wählen. Am Schluss wird diese Vorgang nochmals mit zwei Wassertanks mit klarem Wasser wiederholt.

Espressomaschine-Reinigung

Alternativ gibt es natürlich auch die Möglichkeit Entkalker zu kaufen. Verschiedenen Marke bieten eigenen Entkalker als Flüssigkeitsmittel oder Tabs an. Diese sind meistens etwas teurer, jedoch lohnt es sich je nach Maschine auch. Denn mit den Produkten des Herstellers gehen oftmals auch die Verschleissteile weniger schnell kaputt.

Vor- und Nachteile einer Espressomaschine

PROS:

  • Einfache Handhabung
  • kompakte Grösse
  • Perfekt für kleine Haushalte
  • Preis / Leistung

CONS:

  • Keine automatische Reinigung / Entkalkung
  • Keine Milchprodukte wie Caffe Latte möglich

 

Wo entsorge ich meine Espressomaschine ?

Espressomaschine_Haushaltsmüll_verboten

Kaffeemaschine nicht im Hausmüll entsorgen © franz12 / Getty Images International

Sollte die Espressomaschine doch einmal nicht mehr funktionieren und eine Reparatur ist nicht mehr möglich, geht es darum die Maschine korrekt zu entsorgen.

  • Eine Espressomaschine gehört zu den Elektrogeräten und darf nicht im normalen Haushaltsmüll entsorgt werden.
  • Vielerorts gibt es die Möglichkeit Elektrogeräte an zentralen Mülldeponien/ einem Wertstoffhof / zu entsorgen. Bist Du Dir nicht sicher ob bei deiner Annahmestelle dies möglich ist, schau kurz auf der Website nach oder rufe kurz an.
  • Viele Elektrofachgeschäfte nehmen durch die bereits beim Kauf einer Maschine bezahlte Recyclinggebühr defekte Espressomaschinen kostenlos zurück.
Login/Register access is temporary disabled
Produkte vergleichen
  • Testergebnis (0)
Vergleichen