Sony DSC-HX60 Digitalkamera

+ Wunschliste+ WunschlisteRemoved from wishlist 0
+ Produkt vergleichen
(202 Kundenrezensionen)
Preisalarm abonnieren (kostenlos)
×
Ich will kostenlos informiert werden, wenn der Preis fällt.
Preisalarm abonnieren: Sony DSC-HX60 Digitalkamera (20,4 Megapixel, 30-fach opt. Zoom, 7,5 cm (3 Zoll) LCD-Display, Exmor R CMOS Sensor, NFC/WiFi) schwarz - 219,00€

219.00

Bester Preis bei: amazon.deamazon.de
Jetzt ansehen

Sony DSC-HX60 Digitalkamera. Detailreiche Bilder in 4K:Schließen Sie die HX60 an einen 4K Ultra HD-Fernseher an, um Ihre Fotos in beeindruckender Schärfe auf einem großen Bildschirm anzusehen. Alle Farbschattierungen werden dank TRILUMINOS Colour lebendig und lebensecht dargestellt. Aufnehmen,…

Aktualisiert am 3. Mai 2020 10:28

Preisverlauf

-

Beschreibung

Zusätzliche Information

Details: Sony DSC-HX60 Digitalkamera

Sensor- Auflösung (Megapixel)

20.4

rote Augen Korrektur

ja

Brennweite

4.3-129 mm

Optischer Zoom (x)

30

Digitaler Zoom

bis zu 486x (bei VGA)

Äquivalente Brennweite bei Kleinbild

24-720 mm

Autofokus

ja

Maximale Blende

f/6.3

Minimale Blende

f/3.5

Objektivhersteller

Sony

Bildschirmdiagonale (cm/Zoll)

7.5 cm, 3 Zoll

Bildschirmdiagonale (cm) (cm)

7.5

Bildschirmdiagonale (Zoll) (Zoll)

3

Display Auflösung (Pixel)

921.600

Displayeigenschaften

Fest verbaut

Display

TFT-LCD

geeignete Speicherkarten

SD, SDHC, SDXC, Micro-SD, Micro-SDHC, Micro-SDXC, Memory Stick Duo, Memory Stick PRO Duo, Memory Stick PRO Duo (High Speed), Memory Stick PRO-HG Duo, Memory Stick XC-HG Duo, Memory Stick Micro, Memory Stick Micro (Mark 2)

Max. Verschlussgeschwindigkeit

1/6.000 Sek.

Min. Verschlussgeschwindigkeit

4 Sek.

Integrierter Blitz

ja

Blitz min. Aufnahmeabstand

0.25 m(W), 2 m(T)

Blitz max. Reichweite

5.6 m(W), 3 m(T)

Fotoauflösungen

5.184 x 3.456 Pixel, 3.648 x 2.432 Pixel, 2.592 x 1.728 Pixel, 5.184 x 3.888 Pixel, 3.648 x 2.736 Pixel, 2.592 x 1.944 Pixel, 5.184 x 2.920 Pixel, 3.648 x 2.056 Pixel, 1.920 x 1.080 Pixel, 3.888 x 3.888 Pixel, 2.736 x 2.736 Pixel, 1.920 x 1.920 Pixel, 7.152 x 1.080 Pixel, 4.912 x 1.920 Pixel, 4.912 x 1.080 Pixel, 3.424 x 1.920 Pixel, 11.520 x 1.080 Pixel

Lichtempfindlichkeit

ISO 80-3200

Sensor-Typ

Exmor R

Sensor-Größe

1/2.3 Zoll (7.82 mm)

Art.-Nr.

1813178

Optischer / Digitaler Zoom

30x, bis zu 486x (bei VGA)

Objektiv-Typ

G-Objektiv

Effektive Fotoauflösung (Megapixel)

20.4

169 Breitbildaufnahme

ja

Produkttyp

Travel High-Zoom Kamera

Belichtungskorrektur

±2 LW in 1/3 Schritten

Blenden- und Belichtungszeit manuell einstellbar

ja

Selbstauslöser

2 Sek., 10 Sek.

Nachtaufnahme Funktion

ja

Videoqualität

Full HD

Videoauflösung

1.920 x 1.080 Pixel, 1.440 x 1.080 Pixel, 640 x 480 Pixel

Gesichtserkennung

ja

Anschlüsse

1x Micro USB, 1x USB 2.0, 1x Micro HDMI

Near Field Communication

ja

WLAN

ja

Objektivanschluss

G-Objektiv

Batterie-/ Akkutyp

NP-BX1

Akkuleistung in Aufnahmen

bis zu 380

Externer Blitzschuh

ja

Farbe

Schwarz

Gewicht (g)

272

Breite (mm)

108.1

Höhe (mm)

63.6

Tiefe (mm)

38.3

Lieferumfang

Kamera, Akkusatz NP-BX1, Netzteil AC-UB10C/UB10D, Micro-USB-Kabel, Handgelenkschlaufe, Blitzschuhkappe, Netzkabel, Bedienungsanleitung

Panorama-Funktion

ja

Bildstabilisator

ja

Anzahl Motivprogramme

14

Anwendungsbereich

Allround

Serienbildfunktion

ja

Serienbilder

10 Bilder/Sek.

Manueller Weißabgleich

Tageslicht, Bewölkt, Fluoreszierendes Licht (Kaltweiß, Tageslichtweiß, Tageslicht), Kunstlicht, Blitz, Benutzerdefiniert, Farbtemperatur/Filter

Hersteller Artikelnummer

DSCHX60B.CE3

Bewertungen (202)

202 Bewertungen für Sony DSC-HX60 Digitalkamera

4.7 out of 5
154
32
16
0
0
Schreibe eine Bewertung
Alle zeigen Best hilfreichste Nutzerwertung: Tiefste Bewertung
  1. Gerhard Kaufmann

    Ich habe damit eine gute Auswahl getroffen sie erfüllt mehr als ich mir dachte. Auch Lichtstark in Innenräumen sehr gut. Beim Zoom übertrifft sich die Kamera selbst. Bin Begeistert , auch meine Freunde finden es toll. Ich hatte davor eine Olympus älteren Baujahrs, sie war auch okay. Aber diese ist für einen Hobbyfotograph wie mich TOP.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  2. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  3. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  4. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  5. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  6. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  7. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  8. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  9. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  10. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  11. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  12. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  13. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  14. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  15. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  16. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  17. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  18. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  19. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  20. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  21. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  22. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  23. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  24. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  25. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  26. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  27. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  28. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  29. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  30. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  31. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  32. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  33. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  34. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  35. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  36. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  37. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  38. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  39. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  40. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  41. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  42. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  43. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  44. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  45. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  46. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  47. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  48. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  49. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  50. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  51. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  52. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  53. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  54. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  55. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  56. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  57. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  58. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  59. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  60. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  61. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  62. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  63. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  64. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  65. Fritzle

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  66. Revan

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  67. Revan

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  68. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  69. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  70. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  71. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  72. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  73. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  74. Nakup

    La plus grande qualité de cette appareil, c’est sa polyvalence. Il fera aussi bien des images de près ( macro ) que des images de loin grâce notamment à son zoom optique x30 et zoom numérique x30. ( Lorsque vous zoomer c’est le zoom optique premièrement puis le numérique qui s’additionne ).Pour la vidéo, de la 1080p50 ( FULL HD ) et un son stéréo ( 4 heures d’enregistrement en qualité max sur une carte 32GB ). Pas de prise jack.Pour la photo, le sony est polyvalent et fait du très bon travail dans tout les domaines. Il y a même la possibilité de télécharger des applications sur le site de sony ( en vous connectant sur internet avec l’appareil ) les principales applications sont gratuites et d’autres sont payantes. Vous aurez donc accès gratuitement à des applications très complètes qui permettrons de rendre vos photos plus brillantes, miniature+ qui donne un effet de maquette.Evidemment il y a des défauts : prise mini HDMI complètement à nu en dessous de l’appareil / Couvercle qui couvre la prise pour recharger l’appareil pas très solide / Le flash escamotable semble fragile / Pas d’écran tactile.C’est des petits défauts qui ne nuise heureusement pas a la bonne utilisation du produit même si un écran tactile aurait été souhaitable.4 étoiles, 5 si il y avait eu un écran tactile. Aucune retouche sur les photos suivantes ( Sony DSC-HX60B ).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  75. Miguel

    Las fotos son impresionantes, gracias a su modo manual se pueden hacer fotos de la luna o incluso de estrellas, el zoom es epico y el enfoce rapido, la estabilización optica de video es una pasada.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  76. Javier

    Tras probarla un tiempo, opino que es una cámara perfecta para viajar por su reducido tamaño, peso y además es buena para aprender fotografía porque tiene multitud de ajustes en modo manual, así como una relación calidad/precio es muy buena.El modo manual te permitirá manipular perfectamente: El tiempo de exposición, obturación y cambiar la ISO, el rango va hasta 3200. Respecto al zoom es muy bueno, tiene hasta 30x óptico y hasta 60x digital ( no lo recomiendo porque pierde calidad). Otra de sus ventajas son los controles, porque me parece que son intuitivos y además tienes modos semi-manuales y automáticos para empezar a aprender más facilmente. Finalmente tengo que decir que estoy encantado con su conectividad Wifi, con la que puedes conectarla al smartphone y pasar los archivos.¿Te ha parecido útil mi comentario?

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  77. Alessandro Zepponi

    Ho preso questa macchina per poter scattare foto e video più belle rispetto a uno smartphone o a una compatta base, senza però pretendere la qualità di una reflex.Non sono un professionista però la qualità delle foto me la aspettavo migliore. Sicuramente meglio di quelle di uno smartphone medio (ci mancherebbe!), ma il salto non è così alto. I video sono buoni.L’ho utilizzata durante una vacanza al mare e per un compleanno di pomeriggio/sera. Questi i principali motivi per cui mi sono deciso (a malincuore, è la prima volta che lo faccio) a fare il reso:- la qualità delle foto non è così elevata- lo schermo risulta un po‘ piccolo e basta poco sole per faticare non poco a vedere ciò che stai riprendendo- il pulsante rec per registrare video è in una posizione sfigatissima, quando si impugna la macchina capita spesso di premerlo involontariamente, per cui parte la registrazione proprio nel momento in cui ti prepari per fare uno scatto- per quanto riguarda la connettività non ho potuto testare l’NFC perché non ce l’ho sul cellulare. Il wifi fa veramente perdere la pazienza. Per connetterti col cellulare devi scaricarti l’app play memories (e mi sta bene), poi però la connessione tra i due dispositivi la becchi una volta su 10. Quando macchina e cellulare si connettono succede molto spesso che dopo poco si sconnettono. Per dire, dopo il compleanno, a fine serata, volevo condividere una foto con i parenti via whatsapp, ho impiegato mezz’ora per riuscire nell’impresa (non può essere dai!)- istruzioni troppo scarneNon ho potuto testare le modalità „manuali“ per fare foto. Avrei voluto, proprio per iniziare a prendere dimestichezza con queste funzioni che altre compatte non hanno, ma le pecche che ha sugli altri fronti mi costringono a renderla. Peccato.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  78. Yann44

    Le Sony HX60B est un compact au capteur de 1/2,3″ qui délivre des fichiers JPEG aux micros contrastes d‘ excellentes qualités sans bruit excessif en basses sensibilités de 80 à 200 isos ( voir 400 isos maxi )En effet les fichiers développés par l‘ APN en JPEG ( RAW non pris en compte ) sont même meilleurs qu‘ avec le Panasonic Lumix TZ90 qui est pourtant la référence mais qui lui offre plus de lissage que ce petit Sony HX60BVoici les agrandissements possibles avec ce compact sans recadrage excessif :- 80 à 200 isos jusqu‘ au tirage A3 ( 30 x 45cm )- 400 isos jusqu‘ au tirage A4 ( 20 x 30cm à 24 x 36cm maxi )- 800 à 3200 isos ( hautes sensibilités non testées )Les réglages sont accessibles facilement et le correcteur d‘ exposition est bien placé voir fort pratique à l‘ usageLa taille et le poids avec 270 gr est intéressant sur le terrain mais un poil trop grand et lourd pour une poche de pantalonLa prise en main est facile et le flash est bien placé à l‘ opposé de la main et des doigtsLa batterie d‘ origine semble assez performante avec ses 500 à 700 déclenchements ( testé sans vidéo )Les points faibles :Un temps de démarrage et entre deux poses assez long pour l‘ année 2018Il n‘ y a pas d’enregistrement en RAW mais pas indispensable en basses sensibilités vu la qualité des JPEG en sortie boitier de 80 à 400 isosDommage que le flash ne s‘ active qu‘ en manuel à la demande de l‘ opérateur ( un déclenchement tout Auto aurait été plus pratique )Le rechargement de la batterie exclusivement par l‘ APN et pas de chargeur toujours en option chez Sony ( voir avec un kit chargeur / batterie en marque indépendante )Au final ce petit compact est hautement recommandable avec un rapport qualité/prix imbattable à 235€ en avril 2018

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  79. Unai

    Es una cámara de fotos de calidad, y lo más importante a un precio accesible para iniciarse en la fotografía. Yo compré la versión sin GPS a 199€ y la verdad es que estoy muy contento. Hace buenas fotos, muy nítidas y muy bonitas. Tienes muchos modos tal como realizar fotos en escala de grises pero que aparezca un solo color en concreto (por ejemplo el verde de los árboles o el azul en la fotografía que he dejado). Además tiene mucha facilidad para pasar las fotos de la cámara al móvil, se hace mediante una app que descargas en el móvil y conectas el móvil a la wifi de la cámara para que almacene las fotos en la galería. Para no ir una a una puedes elegir enviar todas las fotos de esta misma fecha. LAs grabaciones de vídeo también son excelentes y recalco que para el precio de la cámara está genial. Por otro lado tiene un zoom x60 (x30 verdadero de la cámara, no pierde nitidez ni nada y el otro x30 es por software y aquí si perdería nitidez y se vería algo borrosa.) Aconsejo realizar las fotos con flash ya que salen mucho más bonitas. Utiliza batería i incluida en el paquete y muy importante, el cable se conecta abriendo una pletina EN EL LATERAL IZQUIERDO DE LA CÁMARA, la carga dura aproximadamente 2h 30min. (Se incluye el cable microUSB para transferencia de archivos en el PC + el adaptador de corriente a la electricidad). En la parte de abajo disponemos de un puerto MicroHDMI para conectar mediante un cable la cámara a una televisión y ver fotos y vídeos en grande (no se incluye el cable)Como punto negativo, si estás muy cerca de tu objetivo no enfoca bien y tienes que retirarte, puede llegar a ser algo molesto y por esto no le doy las 5 estrellas. Y la cámara debería de incluir una tarjetaSD ya que es necesaria para almacenar las fotos y no la trae. Yo tuve que comprar una de 16GB a parte. Por lo demás todo genial. Muy contento!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  80. Kim Precious

    Love it, Love it !!! Just taken it on holiday. It has all the facilities of my larger Sony bridge camera at a fraction of the size. Recommend it 100%

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  81. Fede

    Questa macchina mi stupisce ogni giorno! L’ho comprata per i miei genitori quindi ho scelto una compatta che avesse anche molto zoom in modo da dargli un prodotto abbastanza completo. L’unico difetto è che il menù ed i tasti non sono di facile comprensione per chi non se ne intende molto di fotografia (proprio come i miei genitori). In modalità automatica nessun problema ma se si vuole andare un po‘ oltre secondo me non è proprio così easy.Lo stabilizzatore funziona molto bene anche con lo zoom al massimo (ho fatto delle foto alla luna, a mano libera e con lo zoom quasi a 30x e mi ha scioccato la qualità dell’immagine ottenuta). Altro aspetto che ho trovato molto comodo è che si possono passare le foto dalla camera direttamente allo smartphone in un attimo (ho dovuto però scaricare l’app della sony Playmemories Mobile per far funzionare in trasferimento, senza non andava).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  82. Amazon Customer

    great camera takes good photos,only one trouble when its sunny hard to see to take picts .could do with a viewfinderapart from that really pleased .

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  83. Moncho Garcia

    La mejor bolsillera del mercado, así es como se ha de presentar esta cámara de Sony. Es muy compacta y reducida, con lo que la hace perfecta, para llevarla en el bolso o en un bolsillo de la chaqueta, sin que por ello sea incomoda de usar. Pues tiene un buen „agarre“ y una buena ergonomía. Su batería nos da una estupenda autonomía y creo que para muchos aficionados les cubrirá todo un día de viaje. Tiene un magnifico zoom que nos cubre sobradamente cualquier necesidad y una calidad mas que decente. Sus archivos son bastante equilibrados, con un rango dinámico muy acertado y una calidad muy buena para una cámara de este segmento.Lo tiene todo, es barata, comida de usar, pequeña para llevar encima, con una gran autonomía y sus resultados son muy buenos.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  84. Kenari León Villambiste

    Es una cámara compacta muy buena tiene mucha luminosidad no hace falta meter flash en muchas de las fotos nocturnas o de interiores, el flash es muy potente, muy buena estabilidad de imagen incluso cuando se toman fotos con el zoom a tope, es una cámara que recomiendo porque me parece que tiene muy buena relación con la calidad-precio.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  85. Kay Trap

    Really good quality camera, loads of options and not too bulky.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  86. Miss Susan Beasley

    Only had it 24 hours but already achieving great results. As a novice , I`m very impressed with the ease of use . Fantastic !

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  87. angel

    llevo poco tiempo con ella, 2 meses y me gusta el rendimiento de la camara en todas las condiciones de luminosidad, los efectos de imagen son muchos, pero algunos no tienen acceso directo mediante el selector de imagen, sino que hay que meterse en el menú de ajustes y hasta que le coges el truco se lleva un tiempo. El zoom es potente, cumple bien en todos los rangos. La cámara tiene muchísimas funciones y configuraciones, necesita un tiempo de adaptación, pero para un cazafotografías creo que es la cámara ideal. No me gusta nada la tapa de la batería, tiene un seguro blandito y ya me lo he encontrado abierto una vez al sacarla de la funda.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  88. Carlos

    Cámara compacta que saca buenas fotos y cumple. Personalmente no soy un experto en fotografía, así que uso el modo auto y salen en general muy bien.Me gusta sobre todo porque las fotos sacadas cuando ya está oscuro quedan muy bien, con bastante luz.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  89. Revan

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  90. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  91. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  92. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  93. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  94. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  95. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  96. Nakup

    La plus grande qualité de cette appareil, c’est sa polyvalence. Il fera aussi bien des images de près ( macro ) que des images de loin grâce notamment à son zoom optique x30 et zoom numérique x30. ( Lorsque vous zoomer c’est le zoom optique premièrement puis le numérique qui s’additionne ).Pour la vidéo, de la 1080p50 ( FULL HD ) et un son stéréo ( 4 heures d’enregistrement en qualité max sur une carte 32GB ). Pas de prise jack.Pour la photo, le sony est polyvalent et fait du très bon travail dans tout les domaines. Il y a même la possibilité de télécharger des applications sur le site de sony ( en vous connectant sur internet avec l’appareil ) les principales applications sont gratuites et d’autres sont payantes. Vous aurez donc accès gratuitement à des applications très complètes qui permettrons de rendre vos photos plus brillantes, miniature+ qui donne un effet de maquette.Evidemment il y a des défauts : prise mini HDMI complètement à nu en dessous de l’appareil / Couvercle qui couvre la prise pour recharger l’appareil pas très solide / Le flash escamotable semble fragile / Pas d’écran tactile.C’est des petits défauts qui ne nuise heureusement pas a la bonne utilisation du produit même si un écran tactile aurait été souhaitable.4 étoiles, 5 si il y avait eu un écran tactile. Aucune retouche sur les photos suivantes ( Sony DSC-HX60B ).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  97. Miguel

    Las fotos son impresionantes, gracias a su modo manual se pueden hacer fotos de la luna o incluso de estrellas, el zoom es epico y el enfoce rapido, la estabilización optica de video es una pasada.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  98. Javier

    Tras probarla un tiempo, opino que es una cámara perfecta para viajar por su reducido tamaño, peso y además es buena para aprender fotografía porque tiene multitud de ajustes en modo manual, así como una relación calidad/precio es muy buena.El modo manual te permitirá manipular perfectamente: El tiempo de exposición, obturación y cambiar la ISO, el rango va hasta 3200. Respecto al zoom es muy bueno, tiene hasta 30x óptico y hasta 60x digital ( no lo recomiendo porque pierde calidad). Otra de sus ventajas son los controles, porque me parece que son intuitivos y además tienes modos semi-manuales y automáticos para empezar a aprender más facilmente. Finalmente tengo que decir que estoy encantado con su conectividad Wifi, con la que puedes conectarla al smartphone y pasar los archivos.¿Te ha parecido útil mi comentario?

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  99. Alessandro Zepponi

    Ho preso questa macchina per poter scattare foto e video più belle rispetto a uno smartphone o a una compatta base, senza però pretendere la qualità di una reflex.Non sono un professionista però la qualità delle foto me la aspettavo migliore. Sicuramente meglio di quelle di uno smartphone medio (ci mancherebbe!), ma il salto non è così alto. I video sono buoni.L’ho utilizzata durante una vacanza al mare e per un compleanno di pomeriggio/sera. Questi i principali motivi per cui mi sono deciso (a malincuore, è la prima volta che lo faccio) a fare il reso:- la qualità delle foto non è così elevata- lo schermo risulta un po‘ piccolo e basta poco sole per faticare non poco a vedere ciò che stai riprendendo- il pulsante rec per registrare video è in una posizione sfigatissima, quando si impugna la macchina capita spesso di premerlo involontariamente, per cui parte la registrazione proprio nel momento in cui ti prepari per fare uno scatto- per quanto riguarda la connettività non ho potuto testare l’NFC perché non ce l’ho sul cellulare. Il wifi fa veramente perdere la pazienza. Per connetterti col cellulare devi scaricarti l’app play memories (e mi sta bene), poi però la connessione tra i due dispositivi la becchi una volta su 10. Quando macchina e cellulare si connettono succede molto spesso che dopo poco si sconnettono. Per dire, dopo il compleanno, a fine serata, volevo condividere una foto con i parenti via whatsapp, ho impiegato mezz’ora per riuscire nell’impresa (non può essere dai!)- istruzioni troppo scarneNon ho potuto testare le modalità „manuali“ per fare foto. Avrei voluto, proprio per iniziare a prendere dimestichezza con queste funzioni che altre compatte non hanno, ma le pecche che ha sugli altri fronti mi costringono a renderla. Peccato.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  100. Yann44

    Le Sony HX60B est un compact au capteur de 1/2,3″ qui délivre des fichiers JPEG aux micros contrastes d‘ excellentes qualités sans bruit excessif en basses sensibilités de 80 à 200 isos ( voir 400 isos maxi )En effet les fichiers développés par l‘ APN en JPEG ( RAW non pris en compte ) sont même meilleurs qu‘ avec le Panasonic Lumix TZ90 qui est pourtant la référence mais qui lui offre plus de lissage que ce petit Sony HX60BVoici les agrandissements possibles avec ce compact sans recadrage excessif :- 80 à 200 isos jusqu‘ au tirage A3 ( 30 x 45cm )- 400 isos jusqu‘ au tirage A4 ( 20 x 30cm à 24 x 36cm maxi )- 800 à 3200 isos ( hautes sensibilités non testées )Les réglages sont accessibles facilement et le correcteur d‘ exposition est bien placé voir fort pratique à l‘ usageLa taille et le poids avec 270 gr est intéressant sur le terrain mais un poil trop grand et lourd pour une poche de pantalonLa prise en main est facile et le flash est bien placé à l‘ opposé de la main et des doigtsLa batterie d‘ origine semble assez performante avec ses 500 à 700 déclenchements ( testé sans vidéo )Les points faibles :Un temps de démarrage et entre deux poses assez long pour l‘ année 2018Il n‘ y a pas d’enregistrement en RAW mais pas indispensable en basses sensibilités vu la qualité des JPEG en sortie boitier de 80 à 400 isosDommage que le flash ne s‘ active qu‘ en manuel à la demande de l‘ opérateur ( un déclenchement tout Auto aurait été plus pratique )Le rechargement de la batterie exclusivement par l‘ APN et pas de chargeur toujours en option chez Sony ( voir avec un kit chargeur / batterie en marque indépendante )Au final ce petit compact est hautement recommandable avec un rapport qualité/prix imbattable à 235€ en avril 2018

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  101. Unai

    Es una cámara de fotos de calidad, y lo más importante a un precio accesible para iniciarse en la fotografía. Yo compré la versión sin GPS a 199€ y la verdad es que estoy muy contento. Hace buenas fotos, muy nítidas y muy bonitas. Tienes muchos modos tal como realizar fotos en escala de grises pero que aparezca un solo color en concreto (por ejemplo el verde de los árboles o el azul en la fotografía que he dejado). Además tiene mucha facilidad para pasar las fotos de la cámara al móvil, se hace mediante una app que descargas en el móvil y conectas el móvil a la wifi de la cámara para que almacene las fotos en la galería. Para no ir una a una puedes elegir enviar todas las fotos de esta misma fecha. LAs grabaciones de vídeo también son excelentes y recalco que para el precio de la cámara está genial. Por otro lado tiene un zoom x60 (x30 verdadero de la cámara, no pierde nitidez ni nada y el otro x30 es por software y aquí si perdería nitidez y se vería algo borrosa.) Aconsejo realizar las fotos con flash ya que salen mucho más bonitas. Utiliza batería i incluida en el paquete y muy importante, el cable se conecta abriendo una pletina EN EL LATERAL IZQUIERDO DE LA CÁMARA, la carga dura aproximadamente 2h 30min. (Se incluye el cable microUSB para transferencia de archivos en el PC + el adaptador de corriente a la electricidad). En la parte de abajo disponemos de un puerto MicroHDMI para conectar mediante un cable la cámara a una televisión y ver fotos y vídeos en grande (no se incluye el cable)Como punto negativo, si estás muy cerca de tu objetivo no enfoca bien y tienes que retirarte, puede llegar a ser algo molesto y por esto no le doy las 5 estrellas. Y la cámara debería de incluir una tarjetaSD ya que es necesaria para almacenar las fotos y no la trae. Yo tuve que comprar una de 16GB a parte. Por lo demás todo genial. Muy contento!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  102. Kim Precious

    Love it, Love it !!! Just taken it on holiday. It has all the facilities of my larger Sony bridge camera at a fraction of the size. Recommend it 100%

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  103. Fede

    Questa macchina mi stupisce ogni giorno! L’ho comprata per i miei genitori quindi ho scelto una compatta che avesse anche molto zoom in modo da dargli un prodotto abbastanza completo. L’unico difetto è che il menù ed i tasti non sono di facile comprensione per chi non se ne intende molto di fotografia (proprio come i miei genitori). In modalità automatica nessun problema ma se si vuole andare un po‘ oltre secondo me non è proprio così easy.Lo stabilizzatore funziona molto bene anche con lo zoom al massimo (ho fatto delle foto alla luna, a mano libera e con lo zoom quasi a 30x e mi ha scioccato la qualità dell’immagine ottenuta). Altro aspetto che ho trovato molto comodo è che si possono passare le foto dalla camera direttamente allo smartphone in un attimo (ho dovuto però scaricare l’app della sony Playmemories Mobile per far funzionare in trasferimento, senza non andava).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  104. Amazon Customer

    great camera takes good photos,only one trouble when its sunny hard to see to take picts .could do with a viewfinderapart from that really pleased .

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  105. Moncho Garcia

    La mejor bolsillera del mercado, así es como se ha de presentar esta cámara de Sony. Es muy compacta y reducida, con lo que la hace perfecta, para llevarla en el bolso o en un bolsillo de la chaqueta, sin que por ello sea incomoda de usar. Pues tiene un buen „agarre“ y una buena ergonomía. Su batería nos da una estupenda autonomía y creo que para muchos aficionados les cubrirá todo un día de viaje. Tiene un magnifico zoom que nos cubre sobradamente cualquier necesidad y una calidad mas que decente. Sus archivos son bastante equilibrados, con un rango dinámico muy acertado y una calidad muy buena para una cámara de este segmento.Lo tiene todo, es barata, comida de usar, pequeña para llevar encima, con una gran autonomía y sus resultados son muy buenos.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  106. Kenari León Villambiste

    Es una cámara compacta muy buena tiene mucha luminosidad no hace falta meter flash en muchas de las fotos nocturnas o de interiores, el flash es muy potente, muy buena estabilidad de imagen incluso cuando se toman fotos con el zoom a tope, es una cámara que recomiendo porque me parece que tiene muy buena relación con la calidad-precio.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  107. Kay Trap

    Really good quality camera, loads of options and not too bulky.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  108. Miss Susan Beasley

    Only had it 24 hours but already achieving great results. As a novice , I`m very impressed with the ease of use . Fantastic !

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  109. angel

    llevo poco tiempo con ella, 2 meses y me gusta el rendimiento de la camara en todas las condiciones de luminosidad, los efectos de imagen son muchos, pero algunos no tienen acceso directo mediante el selector de imagen, sino que hay que meterse en el menú de ajustes y hasta que le coges el truco se lleva un tiempo. El zoom es potente, cumple bien en todos los rangos. La cámara tiene muchísimas funciones y configuraciones, necesita un tiempo de adaptación, pero para un cazafotografías creo que es la cámara ideal. No me gusta nada la tapa de la batería, tiene un seguro blandito y ya me lo he encontrado abierto una vez al sacarla de la funda.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  110. Carlos

    Cámara compacta que saca buenas fotos y cumple. Personalmente no soy un experto en fotografía, así que uso el modo auto y salen en general muy bien.Me gusta sobre todo porque las fotos sacadas cuando ya está oscuro quedan muy bien, con bastante luz.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  111. Revan

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  112. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  113. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  114. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  115. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  116. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  117. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  118. Nakup

    La plus grande qualité de cette appareil, c’est sa polyvalence. Il fera aussi bien des images de près ( macro ) que des images de loin grâce notamment à son zoom optique x30 et zoom numérique x30. ( Lorsque vous zoomer c’est le zoom optique premièrement puis le numérique qui s’additionne ).Pour la vidéo, de la 1080p50 ( FULL HD ) et un son stéréo ( 4 heures d’enregistrement en qualité max sur une carte 32GB ). Pas de prise jack.Pour la photo, le sony est polyvalent et fait du très bon travail dans tout les domaines. Il y a même la possibilité de télécharger des applications sur le site de sony ( en vous connectant sur internet avec l’appareil ) les principales applications sont gratuites et d’autres sont payantes. Vous aurez donc accès gratuitement à des applications très complètes qui permettrons de rendre vos photos plus brillantes, miniature+ qui donne un effet de maquette.Evidemment il y a des défauts : prise mini HDMI complètement à nu en dessous de l’appareil / Couvercle qui couvre la prise pour recharger l’appareil pas très solide / Le flash escamotable semble fragile / Pas d’écran tactile.C’est des petits défauts qui ne nuise heureusement pas a la bonne utilisation du produit même si un écran tactile aurait été souhaitable.4 étoiles, 5 si il y avait eu un écran tactile. Aucune retouche sur les photos suivantes ( Sony DSC-HX60B ).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  119. Miguel

    Las fotos son impresionantes, gracias a su modo manual se pueden hacer fotos de la luna o incluso de estrellas, el zoom es epico y el enfoce rapido, la estabilización optica de video es una pasada.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  120. Javier

    Tras probarla un tiempo, opino que es una cámara perfecta para viajar por su reducido tamaño, peso y además es buena para aprender fotografía porque tiene multitud de ajustes en modo manual, así como una relación calidad/precio es muy buena.El modo manual te permitirá manipular perfectamente: El tiempo de exposición, obturación y cambiar la ISO, el rango va hasta 3200. Respecto al zoom es muy bueno, tiene hasta 30x óptico y hasta 60x digital ( no lo recomiendo porque pierde calidad). Otra de sus ventajas son los controles, porque me parece que son intuitivos y además tienes modos semi-manuales y automáticos para empezar a aprender más facilmente. Finalmente tengo que decir que estoy encantado con su conectividad Wifi, con la que puedes conectarla al smartphone y pasar los archivos.¿Te ha parecido útil mi comentario?

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  121. Alessandro Zepponi

    Ho preso questa macchina per poter scattare foto e video più belle rispetto a uno smartphone o a una compatta base, senza però pretendere la qualità di una reflex.Non sono un professionista però la qualità delle foto me la aspettavo migliore. Sicuramente meglio di quelle di uno smartphone medio (ci mancherebbe!), ma il salto non è così alto. I video sono buoni.L’ho utilizzata durante una vacanza al mare e per un compleanno di pomeriggio/sera. Questi i principali motivi per cui mi sono deciso (a malincuore, è la prima volta che lo faccio) a fare il reso:- la qualità delle foto non è così elevata- lo schermo risulta un po‘ piccolo e basta poco sole per faticare non poco a vedere ciò che stai riprendendo- il pulsante rec per registrare video è in una posizione sfigatissima, quando si impugna la macchina capita spesso di premerlo involontariamente, per cui parte la registrazione proprio nel momento in cui ti prepari per fare uno scatto- per quanto riguarda la connettività non ho potuto testare l’NFC perché non ce l’ho sul cellulare. Il wifi fa veramente perdere la pazienza. Per connetterti col cellulare devi scaricarti l’app play memories (e mi sta bene), poi però la connessione tra i due dispositivi la becchi una volta su 10. Quando macchina e cellulare si connettono succede molto spesso che dopo poco si sconnettono. Per dire, dopo il compleanno, a fine serata, volevo condividere una foto con i parenti via whatsapp, ho impiegato mezz’ora per riuscire nell’impresa (non può essere dai!)- istruzioni troppo scarneNon ho potuto testare le modalità „manuali“ per fare foto. Avrei voluto, proprio per iniziare a prendere dimestichezza con queste funzioni che altre compatte non hanno, ma le pecche che ha sugli altri fronti mi costringono a renderla. Peccato.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  122. Yann44

    Le Sony HX60B est un compact au capteur de 1/2,3″ qui délivre des fichiers JPEG aux micros contrastes d‘ excellentes qualités sans bruit excessif en basses sensibilités de 80 à 200 isos ( voir 400 isos maxi )En effet les fichiers développés par l‘ APN en JPEG ( RAW non pris en compte ) sont même meilleurs qu‘ avec le Panasonic Lumix TZ90 qui est pourtant la référence mais qui lui offre plus de lissage que ce petit Sony HX60BVoici les agrandissements possibles avec ce compact sans recadrage excessif :- 80 à 200 isos jusqu‘ au tirage A3 ( 30 x 45cm )- 400 isos jusqu‘ au tirage A4 ( 20 x 30cm à 24 x 36cm maxi )- 800 à 3200 isos ( hautes sensibilités non testées )Les réglages sont accessibles facilement et le correcteur d‘ exposition est bien placé voir fort pratique à l‘ usageLa taille et le poids avec 270 gr est intéressant sur le terrain mais un poil trop grand et lourd pour une poche de pantalonLa prise en main est facile et le flash est bien placé à l‘ opposé de la main et des doigtsLa batterie d‘ origine semble assez performante avec ses 500 à 700 déclenchements ( testé sans vidéo )Les points faibles :Un temps de démarrage et entre deux poses assez long pour l‘ année 2018Il n‘ y a pas d’enregistrement en RAW mais pas indispensable en basses sensibilités vu la qualité des JPEG en sortie boitier de 80 à 400 isosDommage que le flash ne s‘ active qu‘ en manuel à la demande de l‘ opérateur ( un déclenchement tout Auto aurait été plus pratique )Le rechargement de la batterie exclusivement par l‘ APN et pas de chargeur toujours en option chez Sony ( voir avec un kit chargeur / batterie en marque indépendante )Au final ce petit compact est hautement recommandable avec un rapport qualité/prix imbattable à 235€ en avril 2018

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  123. Unai

    Es una cámara de fotos de calidad, y lo más importante a un precio accesible para iniciarse en la fotografía. Yo compré la versión sin GPS a 199€ y la verdad es que estoy muy contento. Hace buenas fotos, muy nítidas y muy bonitas. Tienes muchos modos tal como realizar fotos en escala de grises pero que aparezca un solo color en concreto (por ejemplo el verde de los árboles o el azul en la fotografía que he dejado). Además tiene mucha facilidad para pasar las fotos de la cámara al móvil, se hace mediante una app que descargas en el móvil y conectas el móvil a la wifi de la cámara para que almacene las fotos en la galería. Para no ir una a una puedes elegir enviar todas las fotos de esta misma fecha. LAs grabaciones de vídeo también son excelentes y recalco que para el precio de la cámara está genial. Por otro lado tiene un zoom x60 (x30 verdadero de la cámara, no pierde nitidez ni nada y el otro x30 es por software y aquí si perdería nitidez y se vería algo borrosa.) Aconsejo realizar las fotos con flash ya que salen mucho más bonitas. Utiliza batería i incluida en el paquete y muy importante, el cable se conecta abriendo una pletina EN EL LATERAL IZQUIERDO DE LA CÁMARA, la carga dura aproximadamente 2h 30min. (Se incluye el cable microUSB para transferencia de archivos en el PC + el adaptador de corriente a la electricidad). En la parte de abajo disponemos de un puerto MicroHDMI para conectar mediante un cable la cámara a una televisión y ver fotos y vídeos en grande (no se incluye el cable)Como punto negativo, si estás muy cerca de tu objetivo no enfoca bien y tienes que retirarte, puede llegar a ser algo molesto y por esto no le doy las 5 estrellas. Y la cámara debería de incluir una tarjetaSD ya que es necesaria para almacenar las fotos y no la trae. Yo tuve que comprar una de 16GB a parte. Por lo demás todo genial. Muy contento!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  124. Kim Precious

    Love it, Love it !!! Just taken it on holiday. It has all the facilities of my larger Sony bridge camera at a fraction of the size. Recommend it 100%

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  125. Fede

    Questa macchina mi stupisce ogni giorno! L’ho comprata per i miei genitori quindi ho scelto una compatta che avesse anche molto zoom in modo da dargli un prodotto abbastanza completo. L’unico difetto è che il menù ed i tasti non sono di facile comprensione per chi non se ne intende molto di fotografia (proprio come i miei genitori). In modalità automatica nessun problema ma se si vuole andare un po‘ oltre secondo me non è proprio così easy.Lo stabilizzatore funziona molto bene anche con lo zoom al massimo (ho fatto delle foto alla luna, a mano libera e con lo zoom quasi a 30x e mi ha scioccato la qualità dell’immagine ottenuta). Altro aspetto che ho trovato molto comodo è che si possono passare le foto dalla camera direttamente allo smartphone in un attimo (ho dovuto però scaricare l’app della sony Playmemories Mobile per far funzionare in trasferimento, senza non andava).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  126. Amazon Customer

    great camera takes good photos,only one trouble when its sunny hard to see to take picts .could do with a viewfinderapart from that really pleased .

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  127. Moncho Garcia

    La mejor bolsillera del mercado, así es como se ha de presentar esta cámara de Sony. Es muy compacta y reducida, con lo que la hace perfecta, para llevarla en el bolso o en un bolsillo de la chaqueta, sin que por ello sea incomoda de usar. Pues tiene un buen „agarre“ y una buena ergonomía. Su batería nos da una estupenda autonomía y creo que para muchos aficionados les cubrirá todo un día de viaje. Tiene un magnifico zoom que nos cubre sobradamente cualquier necesidad y una calidad mas que decente. Sus archivos son bastante equilibrados, con un rango dinámico muy acertado y una calidad muy buena para una cámara de este segmento.Lo tiene todo, es barata, comida de usar, pequeña para llevar encima, con una gran autonomía y sus resultados son muy buenos.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  128. Kenari León Villambiste

    Es una cámara compacta muy buena tiene mucha luminosidad no hace falta meter flash en muchas de las fotos nocturnas o de interiores, el flash es muy potente, muy buena estabilidad de imagen incluso cuando se toman fotos con el zoom a tope, es una cámara que recomiendo porque me parece que tiene muy buena relación con la calidad-precio.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  129. Kay Trap

    Really good quality camera, loads of options and not too bulky.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  130. Miss Susan Beasley

    Only had it 24 hours but already achieving great results. As a novice , I`m very impressed with the ease of use . Fantastic !

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  131. angel

    llevo poco tiempo con ella, 2 meses y me gusta el rendimiento de la camara en todas las condiciones de luminosidad, los efectos de imagen son muchos, pero algunos no tienen acceso directo mediante el selector de imagen, sino que hay que meterse en el menú de ajustes y hasta que le coges el truco se lleva un tiempo. El zoom es potente, cumple bien en todos los rangos. La cámara tiene muchísimas funciones y configuraciones, necesita un tiempo de adaptación, pero para un cazafotografías creo que es la cámara ideal. No me gusta nada la tapa de la batería, tiene un seguro blandito y ya me lo he encontrado abierto una vez al sacarla de la funda.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  132. Carlos

    Cámara compacta que saca buenas fotos y cumple. Personalmente no soy un experto en fotografía, así que uso el modo auto y salen en general muy bien.Me gusta sobre todo porque las fotos sacadas cuando ya está oscuro quedan muy bien, con bastante luz.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  133. Revan

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  134. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  135. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  136. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  137. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  138. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  139. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  140. Nakup

    La plus grande qualité de cette appareil, c’est sa polyvalence. Il fera aussi bien des images de près ( macro ) que des images de loin grâce notamment à son zoom optique x30 et zoom numérique x30. ( Lorsque vous zoomer c’est le zoom optique premièrement puis le numérique qui s’additionne ).Pour la vidéo, de la 1080p50 ( FULL HD ) et un son stéréo ( 4 heures d’enregistrement en qualité max sur une carte 32GB ). Pas de prise jack.Pour la photo, le sony est polyvalent et fait du très bon travail dans tout les domaines. Il y a même la possibilité de télécharger des applications sur le site de sony ( en vous connectant sur internet avec l’appareil ) les principales applications sont gratuites et d’autres sont payantes. Vous aurez donc accès gratuitement à des applications très complètes qui permettrons de rendre vos photos plus brillantes, miniature+ qui donne un effet de maquette.Evidemment il y a des défauts : prise mini HDMI complètement à nu en dessous de l’appareil / Couvercle qui couvre la prise pour recharger l’appareil pas très solide / Le flash escamotable semble fragile / Pas d’écran tactile.C’est des petits défauts qui ne nuise heureusement pas a la bonne utilisation du produit même si un écran tactile aurait été souhaitable.4 étoiles, 5 si il y avait eu un écran tactile. Aucune retouche sur les photos suivantes ( Sony DSC-HX60B ).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  141. Miguel

    Las fotos son impresionantes, gracias a su modo manual se pueden hacer fotos de la luna o incluso de estrellas, el zoom es epico y el enfoce rapido, la estabilización optica de video es una pasada.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  142. Javier

    Tras probarla un tiempo, opino que es una cámara perfecta para viajar por su reducido tamaño, peso y además es buena para aprender fotografía porque tiene multitud de ajustes en modo manual, así como una relación calidad/precio es muy buena.El modo manual te permitirá manipular perfectamente: El tiempo de exposición, obturación y cambiar la ISO, el rango va hasta 3200. Respecto al zoom es muy bueno, tiene hasta 30x óptico y hasta 60x digital ( no lo recomiendo porque pierde calidad). Otra de sus ventajas son los controles, porque me parece que son intuitivos y además tienes modos semi-manuales y automáticos para empezar a aprender más facilmente. Finalmente tengo que decir que estoy encantado con su conectividad Wifi, con la que puedes conectarla al smartphone y pasar los archivos.¿Te ha parecido útil mi comentario?

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  143. Alessandro Zepponi

    Ho preso questa macchina per poter scattare foto e video più belle rispetto a uno smartphone o a una compatta base, senza però pretendere la qualità di una reflex.Non sono un professionista però la qualità delle foto me la aspettavo migliore. Sicuramente meglio di quelle di uno smartphone medio (ci mancherebbe!), ma il salto non è così alto. I video sono buoni.L’ho utilizzata durante una vacanza al mare e per un compleanno di pomeriggio/sera. Questi i principali motivi per cui mi sono deciso (a malincuore, è la prima volta che lo faccio) a fare il reso:- la qualità delle foto non è così elevata- lo schermo risulta un po‘ piccolo e basta poco sole per faticare non poco a vedere ciò che stai riprendendo- il pulsante rec per registrare video è in una posizione sfigatissima, quando si impugna la macchina capita spesso di premerlo involontariamente, per cui parte la registrazione proprio nel momento in cui ti prepari per fare uno scatto- per quanto riguarda la connettività non ho potuto testare l’NFC perché non ce l’ho sul cellulare. Il wifi fa veramente perdere la pazienza. Per connetterti col cellulare devi scaricarti l’app play memories (e mi sta bene), poi però la connessione tra i due dispositivi la becchi una volta su 10. Quando macchina e cellulare si connettono succede molto spesso che dopo poco si sconnettono. Per dire, dopo il compleanno, a fine serata, volevo condividere una foto con i parenti via whatsapp, ho impiegato mezz’ora per riuscire nell’impresa (non può essere dai!)- istruzioni troppo scarneNon ho potuto testare le modalità „manuali“ per fare foto. Avrei voluto, proprio per iniziare a prendere dimestichezza con queste funzioni che altre compatte non hanno, ma le pecche che ha sugli altri fronti mi costringono a renderla. Peccato.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  144. Yann44

    Le Sony HX60B est un compact au capteur de 1/2,3″ qui délivre des fichiers JPEG aux micros contrastes d‘ excellentes qualités sans bruit excessif en basses sensibilités de 80 à 200 isos ( voir 400 isos maxi )En effet les fichiers développés par l‘ APN en JPEG ( RAW non pris en compte ) sont même meilleurs qu‘ avec le Panasonic Lumix TZ90 qui est pourtant la référence mais qui lui offre plus de lissage que ce petit Sony HX60BVoici les agrandissements possibles avec ce compact sans recadrage excessif :- 80 à 200 isos jusqu‘ au tirage A3 ( 30 x 45cm )- 400 isos jusqu‘ au tirage A4 ( 20 x 30cm à 24 x 36cm maxi )- 800 à 3200 isos ( hautes sensibilités non testées )Les réglages sont accessibles facilement et le correcteur d‘ exposition est bien placé voir fort pratique à l‘ usageLa taille et le poids avec 270 gr est intéressant sur le terrain mais un poil trop grand et lourd pour une poche de pantalonLa prise en main est facile et le flash est bien placé à l‘ opposé de la main et des doigtsLa batterie d‘ origine semble assez performante avec ses 500 à 700 déclenchements ( testé sans vidéo )Les points faibles :Un temps de démarrage et entre deux poses assez long pour l‘ année 2018Il n‘ y a pas d’enregistrement en RAW mais pas indispensable en basses sensibilités vu la qualité des JPEG en sortie boitier de 80 à 400 isosDommage que le flash ne s‘ active qu‘ en manuel à la demande de l‘ opérateur ( un déclenchement tout Auto aurait été plus pratique )Le rechargement de la batterie exclusivement par l‘ APN et pas de chargeur toujours en option chez Sony ( voir avec un kit chargeur / batterie en marque indépendante )Au final ce petit compact est hautement recommandable avec un rapport qualité/prix imbattable à 235€ en avril 2018

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  145. Unai

    Es una cámara de fotos de calidad, y lo más importante a un precio accesible para iniciarse en la fotografía. Yo compré la versión sin GPS a 199€ y la verdad es que estoy muy contento. Hace buenas fotos, muy nítidas y muy bonitas. Tienes muchos modos tal como realizar fotos en escala de grises pero que aparezca un solo color en concreto (por ejemplo el verde de los árboles o el azul en la fotografía que he dejado). Además tiene mucha facilidad para pasar las fotos de la cámara al móvil, se hace mediante una app que descargas en el móvil y conectas el móvil a la wifi de la cámara para que almacene las fotos en la galería. Para no ir una a una puedes elegir enviar todas las fotos de esta misma fecha. LAs grabaciones de vídeo también son excelentes y recalco que para el precio de la cámara está genial. Por otro lado tiene un zoom x60 (x30 verdadero de la cámara, no pierde nitidez ni nada y el otro x30 es por software y aquí si perdería nitidez y se vería algo borrosa.) Aconsejo realizar las fotos con flash ya que salen mucho más bonitas. Utiliza batería i incluida en el paquete y muy importante, el cable se conecta abriendo una pletina EN EL LATERAL IZQUIERDO DE LA CÁMARA, la carga dura aproximadamente 2h 30min. (Se incluye el cable microUSB para transferencia de archivos en el PC + el adaptador de corriente a la electricidad). En la parte de abajo disponemos de un puerto MicroHDMI para conectar mediante un cable la cámara a una televisión y ver fotos y vídeos en grande (no se incluye el cable)Como punto negativo, si estás muy cerca de tu objetivo no enfoca bien y tienes que retirarte, puede llegar a ser algo molesto y por esto no le doy las 5 estrellas. Y la cámara debería de incluir una tarjetaSD ya que es necesaria para almacenar las fotos y no la trae. Yo tuve que comprar una de 16GB a parte. Por lo demás todo genial. Muy contento!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  146. Kim Precious

    Love it, Love it !!! Just taken it on holiday. It has all the facilities of my larger Sony bridge camera at a fraction of the size. Recommend it 100%

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  147. Fede

    Questa macchina mi stupisce ogni giorno! L’ho comprata per i miei genitori quindi ho scelto una compatta che avesse anche molto zoom in modo da dargli un prodotto abbastanza completo. L’unico difetto è che il menù ed i tasti non sono di facile comprensione per chi non se ne intende molto di fotografia (proprio come i miei genitori). In modalità automatica nessun problema ma se si vuole andare un po‘ oltre secondo me non è proprio così easy.Lo stabilizzatore funziona molto bene anche con lo zoom al massimo (ho fatto delle foto alla luna, a mano libera e con lo zoom quasi a 30x e mi ha scioccato la qualità dell’immagine ottenuta). Altro aspetto che ho trovato molto comodo è che si possono passare le foto dalla camera direttamente allo smartphone in un attimo (ho dovuto però scaricare l’app della sony Playmemories Mobile per far funzionare in trasferimento, senza non andava).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  148. Amazon Customer

    great camera takes good photos,only one trouble when its sunny hard to see to take picts .could do with a viewfinderapart from that really pleased .

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  149. Moncho Garcia

    La mejor bolsillera del mercado, así es como se ha de presentar esta cámara de Sony. Es muy compacta y reducida, con lo que la hace perfecta, para llevarla en el bolso o en un bolsillo de la chaqueta, sin que por ello sea incomoda de usar. Pues tiene un buen „agarre“ y una buena ergonomía. Su batería nos da una estupenda autonomía y creo que para muchos aficionados les cubrirá todo un día de viaje. Tiene un magnifico zoom que nos cubre sobradamente cualquier necesidad y una calidad mas que decente. Sus archivos son bastante equilibrados, con un rango dinámico muy acertado y una calidad muy buena para una cámara de este segmento.Lo tiene todo, es barata, comida de usar, pequeña para llevar encima, con una gran autonomía y sus resultados son muy buenos.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  150. Kenari León Villambiste

    Es una cámara compacta muy buena tiene mucha luminosidad no hace falta meter flash en muchas de las fotos nocturnas o de interiores, el flash es muy potente, muy buena estabilidad de imagen incluso cuando se toman fotos con el zoom a tope, es una cámara que recomiendo porque me parece que tiene muy buena relación con la calidad-precio.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  151. Kay Trap

    Really good quality camera, loads of options and not too bulky.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  152. Miss Susan Beasley

    Only had it 24 hours but already achieving great results. As a novice , I`m very impressed with the ease of use . Fantastic !

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  153. angel

    llevo poco tiempo con ella, 2 meses y me gusta el rendimiento de la camara en todas las condiciones de luminosidad, los efectos de imagen son muchos, pero algunos no tienen acceso directo mediante el selector de imagen, sino que hay que meterse en el menú de ajustes y hasta que le coges el truco se lleva un tiempo. El zoom es potente, cumple bien en todos los rangos. La cámara tiene muchísimas funciones y configuraciones, necesita un tiempo de adaptación, pero para un cazafotografías creo que es la cámara ideal. No me gusta nada la tapa de la batería, tiene un seguro blandito y ya me lo he encontrado abierto una vez al sacarla de la funda.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  154. Carlos

    Cámara compacta que saca buenas fotos y cumple. Personalmente no soy un experto en fotografía, así que uso el modo auto y salen en general muy bien.Me gusta sobre todo porque las fotos sacadas cuando ya está oscuro quedan muy bien, con bastante luz.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  155. Revan

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  156. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  157. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  158. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  159. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  160. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  161. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  162. Nakup

    La plus grande qualité de cette appareil, c’est sa polyvalence. Il fera aussi bien des images de près ( macro ) que des images de loin grâce notamment à son zoom optique x30 et zoom numérique x30. ( Lorsque vous zoomer c’est le zoom optique premièrement puis le numérique qui s’additionne ).Pour la vidéo, de la 1080p50 ( FULL HD ) et un son stéréo ( 4 heures d’enregistrement en qualité max sur une carte 32GB ). Pas de prise jack.Pour la photo, le sony est polyvalent et fait du très bon travail dans tout les domaines. Il y a même la possibilité de télécharger des applications sur le site de sony ( en vous connectant sur internet avec l’appareil ) les principales applications sont gratuites et d’autres sont payantes. Vous aurez donc accès gratuitement à des applications très complètes qui permettrons de rendre vos photos plus brillantes, miniature+ qui donne un effet de maquette.Evidemment il y a des défauts : prise mini HDMI complètement à nu en dessous de l’appareil / Couvercle qui couvre la prise pour recharger l’appareil pas très solide / Le flash escamotable semble fragile / Pas d’écran tactile.C’est des petits défauts qui ne nuise heureusement pas a la bonne utilisation du produit même si un écran tactile aurait été souhaitable.4 étoiles, 5 si il y avait eu un écran tactile. Aucune retouche sur les photos suivantes ( Sony DSC-HX60B ).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  163. Miguel

    Las fotos son impresionantes, gracias a su modo manual se pueden hacer fotos de la luna o incluso de estrellas, el zoom es epico y el enfoce rapido, la estabilización optica de video es una pasada.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  164. Javier

    Tras probarla un tiempo, opino que es una cámara perfecta para viajar por su reducido tamaño, peso y además es buena para aprender fotografía porque tiene multitud de ajustes en modo manual, así como una relación calidad/precio es muy buena.El modo manual te permitirá manipular perfectamente: El tiempo de exposición, obturación y cambiar la ISO, el rango va hasta 3200. Respecto al zoom es muy bueno, tiene hasta 30x óptico y hasta 60x digital ( no lo recomiendo porque pierde calidad). Otra de sus ventajas son los controles, porque me parece que son intuitivos y además tienes modos semi-manuales y automáticos para empezar a aprender más facilmente. Finalmente tengo que decir que estoy encantado con su conectividad Wifi, con la que puedes conectarla al smartphone y pasar los archivos.¿Te ha parecido útil mi comentario?

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  165. Alessandro Zepponi

    Ho preso questa macchina per poter scattare foto e video più belle rispetto a uno smartphone o a una compatta base, senza però pretendere la qualità di una reflex.Non sono un professionista però la qualità delle foto me la aspettavo migliore. Sicuramente meglio di quelle di uno smartphone medio (ci mancherebbe!), ma il salto non è così alto. I video sono buoni.L’ho utilizzata durante una vacanza al mare e per un compleanno di pomeriggio/sera. Questi i principali motivi per cui mi sono deciso (a malincuore, è la prima volta che lo faccio) a fare il reso:- la qualità delle foto non è così elevata- lo schermo risulta un po‘ piccolo e basta poco sole per faticare non poco a vedere ciò che stai riprendendo- il pulsante rec per registrare video è in una posizione sfigatissima, quando si impugna la macchina capita spesso di premerlo involontariamente, per cui parte la registrazione proprio nel momento in cui ti prepari per fare uno scatto- per quanto riguarda la connettività non ho potuto testare l’NFC perché non ce l’ho sul cellulare. Il wifi fa veramente perdere la pazienza. Per connetterti col cellulare devi scaricarti l’app play memories (e mi sta bene), poi però la connessione tra i due dispositivi la becchi una volta su 10. Quando macchina e cellulare si connettono succede molto spesso che dopo poco si sconnettono. Per dire, dopo il compleanno, a fine serata, volevo condividere una foto con i parenti via whatsapp, ho impiegato mezz’ora per riuscire nell’impresa (non può essere dai!)- istruzioni troppo scarneNon ho potuto testare le modalità „manuali“ per fare foto. Avrei voluto, proprio per iniziare a prendere dimestichezza con queste funzioni che altre compatte non hanno, ma le pecche che ha sugli altri fronti mi costringono a renderla. Peccato.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  166. Yann44

    Le Sony HX60B est un compact au capteur de 1/2,3″ qui délivre des fichiers JPEG aux micros contrastes d‘ excellentes qualités sans bruit excessif en basses sensibilités de 80 à 200 isos ( voir 400 isos maxi )En effet les fichiers développés par l‘ APN en JPEG ( RAW non pris en compte ) sont même meilleurs qu‘ avec le Panasonic Lumix TZ90 qui est pourtant la référence mais qui lui offre plus de lissage que ce petit Sony HX60BVoici les agrandissements possibles avec ce compact sans recadrage excessif :- 80 à 200 isos jusqu‘ au tirage A3 ( 30 x 45cm )- 400 isos jusqu‘ au tirage A4 ( 20 x 30cm à 24 x 36cm maxi )- 800 à 3200 isos ( hautes sensibilités non testées )Les réglages sont accessibles facilement et le correcteur d‘ exposition est bien placé voir fort pratique à l‘ usageLa taille et le poids avec 270 gr est intéressant sur le terrain mais un poil trop grand et lourd pour une poche de pantalonLa prise en main est facile et le flash est bien placé à l‘ opposé de la main et des doigtsLa batterie d‘ origine semble assez performante avec ses 500 à 700 déclenchements ( testé sans vidéo )Les points faibles :Un temps de démarrage et entre deux poses assez long pour l‘ année 2018Il n‘ y a pas d’enregistrement en RAW mais pas indispensable en basses sensibilités vu la qualité des JPEG en sortie boitier de 80 à 400 isosDommage que le flash ne s‘ active qu‘ en manuel à la demande de l‘ opérateur ( un déclenchement tout Auto aurait été plus pratique )Le rechargement de la batterie exclusivement par l‘ APN et pas de chargeur toujours en option chez Sony ( voir avec un kit chargeur / batterie en marque indépendante )Au final ce petit compact est hautement recommandable avec un rapport qualité/prix imbattable à 235€ en avril 2018

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  167. Unai

    Es una cámara de fotos de calidad, y lo más importante a un precio accesible para iniciarse en la fotografía. Yo compré la versión sin GPS a 199€ y la verdad es que estoy muy contento. Hace buenas fotos, muy nítidas y muy bonitas. Tienes muchos modos tal como realizar fotos en escala de grises pero que aparezca un solo color en concreto (por ejemplo el verde de los árboles o el azul en la fotografía que he dejado). Además tiene mucha facilidad para pasar las fotos de la cámara al móvil, se hace mediante una app que descargas en el móvil y conectas el móvil a la wifi de la cámara para que almacene las fotos en la galería. Para no ir una a una puedes elegir enviar todas las fotos de esta misma fecha. LAs grabaciones de vídeo también son excelentes y recalco que para el precio de la cámara está genial. Por otro lado tiene un zoom x60 (x30 verdadero de la cámara, no pierde nitidez ni nada y el otro x30 es por software y aquí si perdería nitidez y se vería algo borrosa.) Aconsejo realizar las fotos con flash ya que salen mucho más bonitas. Utiliza batería i incluida en el paquete y muy importante, el cable se conecta abriendo una pletina EN EL LATERAL IZQUIERDO DE LA CÁMARA, la carga dura aproximadamente 2h 30min. (Se incluye el cable microUSB para transferencia de archivos en el PC + el adaptador de corriente a la electricidad). En la parte de abajo disponemos de un puerto MicroHDMI para conectar mediante un cable la cámara a una televisión y ver fotos y vídeos en grande (no se incluye el cable)Como punto negativo, si estás muy cerca de tu objetivo no enfoca bien y tienes que retirarte, puede llegar a ser algo molesto y por esto no le doy las 5 estrellas. Y la cámara debería de incluir una tarjetaSD ya que es necesaria para almacenar las fotos y no la trae. Yo tuve que comprar una de 16GB a parte. Por lo demás todo genial. Muy contento!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  168. Kim Precious

    Love it, Love it !!! Just taken it on holiday. It has all the facilities of my larger Sony bridge camera at a fraction of the size. Recommend it 100%

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  169. Fede

    Questa macchina mi stupisce ogni giorno! L’ho comprata per i miei genitori quindi ho scelto una compatta che avesse anche molto zoom in modo da dargli un prodotto abbastanza completo. L’unico difetto è che il menù ed i tasti non sono di facile comprensione per chi non se ne intende molto di fotografia (proprio come i miei genitori). In modalità automatica nessun problema ma se si vuole andare un po‘ oltre secondo me non è proprio così easy.Lo stabilizzatore funziona molto bene anche con lo zoom al massimo (ho fatto delle foto alla luna, a mano libera e con lo zoom quasi a 30x e mi ha scioccato la qualità dell’immagine ottenuta). Altro aspetto che ho trovato molto comodo è che si possono passare le foto dalla camera direttamente allo smartphone in un attimo (ho dovuto però scaricare l’app della sony Playmemories Mobile per far funzionare in trasferimento, senza non andava).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  170. Amazon Customer

    great camera takes good photos,only one trouble when its sunny hard to see to take picts .could do with a viewfinderapart from that really pleased .

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  171. Moncho Garcia

    La mejor bolsillera del mercado, así es como se ha de presentar esta cámara de Sony. Es muy compacta y reducida, con lo que la hace perfecta, para llevarla en el bolso o en un bolsillo de la chaqueta, sin que por ello sea incomoda de usar. Pues tiene un buen „agarre“ y una buena ergonomía. Su batería nos da una estupenda autonomía y creo que para muchos aficionados les cubrirá todo un día de viaje. Tiene un magnifico zoom que nos cubre sobradamente cualquier necesidad y una calidad mas que decente. Sus archivos son bastante equilibrados, con un rango dinámico muy acertado y una calidad muy buena para una cámara de este segmento.Lo tiene todo, es barata, comida de usar, pequeña para llevar encima, con una gran autonomía y sus resultados son muy buenos.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  172. Kenari León Villambiste

    Es una cámara compacta muy buena tiene mucha luminosidad no hace falta meter flash en muchas de las fotos nocturnas o de interiores, el flash es muy potente, muy buena estabilidad de imagen incluso cuando se toman fotos con el zoom a tope, es una cámara que recomiendo porque me parece que tiene muy buena relación con la calidad-precio.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  173. Kay Trap

    Really good quality camera, loads of options and not too bulky.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  174. Miss Susan Beasley

    Only had it 24 hours but already achieving great results. As a novice , I`m very impressed with the ease of use . Fantastic !

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  175. angel

    llevo poco tiempo con ella, 2 meses y me gusta el rendimiento de la camara en todas las condiciones de luminosidad, los efectos de imagen son muchos, pero algunos no tienen acceso directo mediante el selector de imagen, sino que hay que meterse en el menú de ajustes y hasta que le coges el truco se lleva un tiempo. El zoom es potente, cumple bien en todos los rangos. La cámara tiene muchísimas funciones y configuraciones, necesita un tiempo de adaptación, pero para un cazafotografías creo que es la cámara ideal. No me gusta nada la tapa de la batería, tiene un seguro blandito y ya me lo he encontrado abierto una vez al sacarla de la funda.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  176. Carlos

    Cámara compacta que saca buenas fotos y cumple. Personalmente no soy un experto en fotografía, así que uso el modo auto y salen en general muy bien.Me gusta sobre todo porque las fotos sacadas cuando ya está oscuro quedan muy bien, con bastante luz.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  177. Revan

    Ich bin Hobby-Fotograf und mache im Jahr mehrere tausend Fotos. Inzwischen lösen ja immer mehr Smartphone Kameras bei vielen die Kompaktkameras ab (teilweise zurecht) allerdings ist eine Kompaktkamera nach wie vor unverzichtbar, wenn man bestimmte Aufnahmen machen möchte.Ich fange mit den Pro und Contra an und komme dann zum Fazit.Pro:- Sehr gute Verarbeitung, wirkt wertig und liegt gut in der Hand. Kein Vergleich zu billigen Kameras.- guter Sony Sensor, der im Vergleich zum Vorgänger nochmal verbessert wurde- Zahlreiche Automatik Funktionen- Manuelle Einstellungen gut einsehbar- gutes und farbenprächtiges Display- sehr guter Blitz- 30x Zoom (wirklich gut!)- WLAN zur Datenübertragung- schön kompakt im Vergleich zu einer Spiegelreflex- Auch gute Videos möglich- Zahlreiche automatische Modi für Fotgrafieanfänger- guter Autofokus- übersichtliches Menü und gute TastenbelegungContra:- kein Sucher- Manchmal etwas träge bei der Verarbeitung- Bei schlechten Lichtverhältnissen nicht immer ideale Bilder möglich, insbesondere bei trübem Wetter und Dämmerung- Display bei starker Sonneneinstrahlung nicht gut einsehbar- Kein Ladegerät beigelegt, Ladung erfolgt über Akku in Kamera eingesetztFazit:Ich habe diese Kamera inzwischen über 2 Jahre im Einsatz und habe diese bei zahlreichen Städte-Trips und Urlauben im Einsatz gehabt. Inzwischen benutze ich auch oft mein Smartphone, da dieses qualitativ ähnlich gute Fotos machen kann. Dies spricht aber nicht gegen die DSC-HX60. Ich benötige diese Kamera vor allem wegen dem Zoom, was ein Smartphone so nicht bietet und im Vergleich zu einer Spiegelreflex ist sie kompakt und auch bei kurzen Ausflügen ohne großen Aufwand mit zu nehmen.Ich habe mir noch 2 Ersatz-Akkus und ein Ladegerät gekauft um immer Power zu haben, sowie eine günstige Tasche zum Schutz der Kamera. Wenn man viele Bilder macht und viel unterwegs ist, auch zwingend notwendig. Die Videofunktion ist gut, nutze ich aber nur selten. Die Bilder kommen sehr ausgewogen und farblich exzellent rüber, selbst wenn man mit Automatik fotografiert sind sehr gute Aufnahmen möglich. Lediglich bei schlechten Verhältnissen ohne Sonne neigen die Bilder zu Artefaktbildung. Die Geschwindigkeit der Kamera ist in dieser Klasse als sehr gut zu beizeichnen, auch wenn es manchmal schon etwas hakelig werden kann. Stören tut mich dann schon eher der fehlende Sucher, insbesondere im Sommer bei starker Sonneneinstrahlung ist es schwierig über das LCD-Display irgendwie noch vernünftig was zu sehen. Da mache ich oft blind Aufnahmen, die aber aus Erfahrung dann trotzdem richtig gut werden.Ich habe mit der Kamera schon mehrere tausend Bilder gemacht und arbeitet nach wie vor sehr zuverlässig. Die WLAN Funktion und andere Spielereien sind ganz nett, aber auch nicht zwingend notwendig. Ich nehme meist die Speicherkarte zum übertragen der Daten aus der Kamera.Die Kamera hat inzwischen so gut wie alles mitgemacht, von richtigem Schmudellwetter mit Dauerregen, bis 35 Grad im Schatten, allerdings würde ich dazu raten die Kamera nicht zu sehr nass werden zu lassen, dafür ist sie schlichtweg nicht ausgelegt. Die besten Schnappschüsse gelingen definitiv bei gutem Wetter und vor guten Kulissen. Landschaftsfotografie, bzw. Städte und Zoo sind mit dieser Kamera eine Freude, besonders bei Sonne. Da spielt sie Ihre Stärken voll aus. Insbesondere der Zoom macht teilweise Bilder möglich, die andere schon mal neidisch rüber schauen lassen. Bei schlechten Lichtverhältnissen neigt der kleine Sensor jedoch zu Artefaktbildung. Es ist daher definitiv eine „Schönwetter“ Kamera. Fotos bei Dämmerung gelingen selten. In Gebäuden gleicht das der gute Blitz aus. Mehr kann man in dieser Preisklasse und bei dieser Kompaktheit auch nicht erwarten. Dafür benötigt es dann schon eine Spiegelreflex.Ich habe schon auf diversen Türmen und Aussichtspunkten fotografiert und dann anderen gezeigt wie weit man mit der Kamera fotografieren kann. Für mich mit die größte Stärke und bei dieser Qualität in der Preisklasse einmalig. Man kann selbst in mehreren Kilometer Entfernung noch gut Häuser in Nahaufnahme fotografieren, als würde man direkt davor stehen! Die Qualität lässt meiner Erfahrung nach erst ab 25x etwas nach, da wird das Bild schon oft recht pixelig und es fällt auch schwer bei ungünstigen Bedingungen die Kamera dann so zu halten, dass man auch noch vernünftig Bilder machen kann. (Leider auch da der fehlende Sucher nachteilig) Auch kommt es natürlich sehr auf die Lichtverhältnisse und andere Einflüsse an. Über so große Distanzen spielen dann schon mehrere Faktoren eine Rolle, die ein ideales Bild möglich oder unmöglich machen. Ich habe aber auch durchaus mit 30x Zoom schon sehr schöne Bilder gemacht. Ich würde aber dazu raten, immer mehrere Bilder zu machen, da nicht jedes sofort gelingt.Mich wird diese Kamera noch eine ganze weile begleiten und ist neben der Spiegelreflexkamera meiner Freundin eine sehr gute und schnelle Ergänzung und durch den Zoom und die zahlreichen Funktionen die sich sowohl an Anfänger als auch an fortgeschrittene richten, nach wie vor jedem Smartphone deutlich überlegen. Ich kann eine Kaufempfehlung aussprechen. Sony liefert hier mal wieder ein Glanzstück an Verarbeitung und Qualität ab. Lediglich die Sony Alpha würde ich noch dieser Kamera hier vorziehen – diese spielt aber auch in einer anderen Preisklasse.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  178. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  179. Triple21

    Das könnte man in der Tat fragen, wo doch schon Mittelklassehandys vorzeigbare Fotos schießen können. Und für anspruchsvollere Aufgaben dann doch gleich eine DSLR.Für meine Zwecke ist die Sony dann aber doch besser geeignet. Sie schießt bessere Fotos als 90% aller Handys, hat einen großen Zoom, einen optischen Bildstabilisator, ist kompakt, und hat die Möglichkeit manuell die Bilder zu beeinflussen. Die Bilder die ich bisher geschossen habe, gelangen ausnahmslos gut. Zudem kann man bequem die Bilder am Rechner nachbearbeiten. Die Bedienung ist umfangreich aber doch intuitiv. Einzig die Geschwindigkeit nach einer Aufnahme ist verbesserungswürdig. Hier dauert es dann doch etwas zu lange, bevor die Kamera wieder einsatzbereit ist. Zudem kann der Akku nur im Handy geladen werden. Ein richtiges Ladegerät wo der Akku extern geladen wird, wird leider nicht mitgeliefert. Für die beiden Mankos ziehe ich einen Stern ab.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  180. M. Rieder

    Ich gehöre zu den Menschen, die lieber mit dem Foto, als mit dem Handy fotografieren. Da ich meine Spiegelreflex nicht überall mit hinnehmen möchte, habe ich mir dieses Teil gekauft.Die Automatik ist gut und die manuellen Einstellmöglichkeiten sehr professionell.Ich habe sie immer in meiner Tasche und nutze sie sehr häufig. Wirklich zu empfehlen!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  181. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  182. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  183. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  184. Nakup

    La plus grande qualité de cette appareil, c’est sa polyvalence. Il fera aussi bien des images de près ( macro ) que des images de loin grâce notamment à son zoom optique x30 et zoom numérique x30. ( Lorsque vous zoomer c’est le zoom optique premièrement puis le numérique qui s’additionne ).Pour la vidéo, de la 1080p50 ( FULL HD ) et un son stéréo ( 4 heures d’enregistrement en qualité max sur une carte 32GB ). Pas de prise jack.Pour la photo, le sony est polyvalent et fait du très bon travail dans tout les domaines. Il y a même la possibilité de télécharger des applications sur le site de sony ( en vous connectant sur internet avec l’appareil ) les principales applications sont gratuites et d’autres sont payantes. Vous aurez donc accès gratuitement à des applications très complètes qui permettrons de rendre vos photos plus brillantes, miniature+ qui donne un effet de maquette.Evidemment il y a des défauts : prise mini HDMI complètement à nu en dessous de l’appareil / Couvercle qui couvre la prise pour recharger l’appareil pas très solide / Le flash escamotable semble fragile / Pas d’écran tactile.C’est des petits défauts qui ne nuise heureusement pas a la bonne utilisation du produit même si un écran tactile aurait été souhaitable.4 étoiles, 5 si il y avait eu un écran tactile. Aucune retouche sur les photos suivantes ( Sony DSC-HX60B ).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  185. Miguel

    Las fotos son impresionantes, gracias a su modo manual se pueden hacer fotos de la luna o incluso de estrellas, el zoom es epico y el enfoce rapido, la estabilización optica de video es una pasada.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  186. Javier

    Tras probarla un tiempo, opino que es una cámara perfecta para viajar por su reducido tamaño, peso y además es buena para aprender fotografía porque tiene multitud de ajustes en modo manual, así como una relación calidad/precio es muy buena.El modo manual te permitirá manipular perfectamente: El tiempo de exposición, obturación y cambiar la ISO, el rango va hasta 3200. Respecto al zoom es muy bueno, tiene hasta 30x óptico y hasta 60x digital ( no lo recomiendo porque pierde calidad). Otra de sus ventajas son los controles, porque me parece que son intuitivos y además tienes modos semi-manuales y automáticos para empezar a aprender más facilmente. Finalmente tengo que decir que estoy encantado con su conectividad Wifi, con la que puedes conectarla al smartphone y pasar los archivos.¿Te ha parecido útil mi comentario?

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  187. Alessandro Zepponi

    Ho preso questa macchina per poter scattare foto e video più belle rispetto a uno smartphone o a una compatta base, senza però pretendere la qualità di una reflex.Non sono un professionista però la qualità delle foto me la aspettavo migliore. Sicuramente meglio di quelle di uno smartphone medio (ci mancherebbe!), ma il salto non è così alto. I video sono buoni.L’ho utilizzata durante una vacanza al mare e per un compleanno di pomeriggio/sera. Questi i principali motivi per cui mi sono deciso (a malincuore, è la prima volta che lo faccio) a fare il reso:- la qualità delle foto non è così elevata- lo schermo risulta un po‘ piccolo e basta poco sole per faticare non poco a vedere ciò che stai riprendendo- il pulsante rec per registrare video è in una posizione sfigatissima, quando si impugna la macchina capita spesso di premerlo involontariamente, per cui parte la registrazione proprio nel momento in cui ti prepari per fare uno scatto- per quanto riguarda la connettività non ho potuto testare l’NFC perché non ce l’ho sul cellulare. Il wifi fa veramente perdere la pazienza. Per connetterti col cellulare devi scaricarti l’app play memories (e mi sta bene), poi però la connessione tra i due dispositivi la becchi una volta su 10. Quando macchina e cellulare si connettono succede molto spesso che dopo poco si sconnettono. Per dire, dopo il compleanno, a fine serata, volevo condividere una foto con i parenti via whatsapp, ho impiegato mezz’ora per riuscire nell’impresa (non può essere dai!)- istruzioni troppo scarneNon ho potuto testare le modalità „manuali“ per fare foto. Avrei voluto, proprio per iniziare a prendere dimestichezza con queste funzioni che altre compatte non hanno, ma le pecche che ha sugli altri fronti mi costringono a renderla. Peccato.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  188. Yann44

    Le Sony HX60B est un compact au capteur de 1/2,3″ qui délivre des fichiers JPEG aux micros contrastes d‘ excellentes qualités sans bruit excessif en basses sensibilités de 80 à 200 isos ( voir 400 isos maxi )En effet les fichiers développés par l‘ APN en JPEG ( RAW non pris en compte ) sont même meilleurs qu‘ avec le Panasonic Lumix TZ90 qui est pourtant la référence mais qui lui offre plus de lissage que ce petit Sony HX60BVoici les agrandissements possibles avec ce compact sans recadrage excessif :- 80 à 200 isos jusqu‘ au tirage A3 ( 30 x 45cm )- 400 isos jusqu‘ au tirage A4 ( 20 x 30cm à 24 x 36cm maxi )- 800 à 3200 isos ( hautes sensibilités non testées )Les réglages sont accessibles facilement et le correcteur d‘ exposition est bien placé voir fort pratique à l‘ usageLa taille et le poids avec 270 gr est intéressant sur le terrain mais un poil trop grand et lourd pour une poche de pantalonLa prise en main est facile et le flash est bien placé à l‘ opposé de la main et des doigtsLa batterie d‘ origine semble assez performante avec ses 500 à 700 déclenchements ( testé sans vidéo )Les points faibles :Un temps de démarrage et entre deux poses assez long pour l‘ année 2018Il n‘ y a pas d’enregistrement en RAW mais pas indispensable en basses sensibilités vu la qualité des JPEG en sortie boitier de 80 à 400 isosDommage que le flash ne s‘ active qu‘ en manuel à la demande de l‘ opérateur ( un déclenchement tout Auto aurait été plus pratique )Le rechargement de la batterie exclusivement par l‘ APN et pas de chargeur toujours en option chez Sony ( voir avec un kit chargeur / batterie en marque indépendante )Au final ce petit compact est hautement recommandable avec un rapport qualité/prix imbattable à 235€ en avril 2018

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  189. Unai

    Es una cámara de fotos de calidad, y lo más importante a un precio accesible para iniciarse en la fotografía. Yo compré la versión sin GPS a 199€ y la verdad es que estoy muy contento. Hace buenas fotos, muy nítidas y muy bonitas. Tienes muchos modos tal como realizar fotos en escala de grises pero que aparezca un solo color en concreto (por ejemplo el verde de los árboles o el azul en la fotografía que he dejado). Además tiene mucha facilidad para pasar las fotos de la cámara al móvil, se hace mediante una app que descargas en el móvil y conectas el móvil a la wifi de la cámara para que almacene las fotos en la galería. Para no ir una a una puedes elegir enviar todas las fotos de esta misma fecha. LAs grabaciones de vídeo también son excelentes y recalco que para el precio de la cámara está genial. Por otro lado tiene un zoom x60 (x30 verdadero de la cámara, no pierde nitidez ni nada y el otro x30 es por software y aquí si perdería nitidez y se vería algo borrosa.) Aconsejo realizar las fotos con flash ya que salen mucho más bonitas. Utiliza batería i incluida en el paquete y muy importante, el cable se conecta abriendo una pletina EN EL LATERAL IZQUIERDO DE LA CÁMARA, la carga dura aproximadamente 2h 30min. (Se incluye el cable microUSB para transferencia de archivos en el PC + el adaptador de corriente a la electricidad). En la parte de abajo disponemos de un puerto MicroHDMI para conectar mediante un cable la cámara a una televisión y ver fotos y vídeos en grande (no se incluye el cable)Como punto negativo, si estás muy cerca de tu objetivo no enfoca bien y tienes que retirarte, puede llegar a ser algo molesto y por esto no le doy las 5 estrellas. Y la cámara debería de incluir una tarjetaSD ya que es necesaria para almacenar las fotos y no la trae. Yo tuve que comprar una de 16GB a parte. Por lo demás todo genial. Muy contento!

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  190. Kim Precious

    Love it, Love it !!! Just taken it on holiday. It has all the facilities of my larger Sony bridge camera at a fraction of the size. Recommend it 100%

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  191. Fede

    Questa macchina mi stupisce ogni giorno! L’ho comprata per i miei genitori quindi ho scelto una compatta che avesse anche molto zoom in modo da dargli un prodotto abbastanza completo. L’unico difetto è che il menù ed i tasti non sono di facile comprensione per chi non se ne intende molto di fotografia (proprio come i miei genitori). In modalità automatica nessun problema ma se si vuole andare un po‘ oltre secondo me non è proprio così easy.Lo stabilizzatore funziona molto bene anche con lo zoom al massimo (ho fatto delle foto alla luna, a mano libera e con lo zoom quasi a 30x e mi ha scioccato la qualità dell’immagine ottenuta). Altro aspetto che ho trovato molto comodo è che si possono passare le foto dalla camera direttamente allo smartphone in un attimo (ho dovuto però scaricare l’app della sony Playmemories Mobile per far funzionare in trasferimento, senza non andava).

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  192. Amazon Customer

    great camera takes good photos,only one trouble when its sunny hard to see to take picts .could do with a viewfinderapart from that really pleased .

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  193. Moncho Garcia

    La mejor bolsillera del mercado, así es como se ha de presentar esta cámara de Sony. Es muy compacta y reducida, con lo que la hace perfecta, para llevarla en el bolso o en un bolsillo de la chaqueta, sin que por ello sea incomoda de usar. Pues tiene un buen „agarre“ y una buena ergonomía. Su batería nos da una estupenda autonomía y creo que para muchos aficionados les cubrirá todo un día de viaje. Tiene un magnifico zoom que nos cubre sobradamente cualquier necesidad y una calidad mas que decente. Sus archivos son bastante equilibrados, con un rango dinámico muy acertado y una calidad muy buena para una cámara de este segmento.Lo tiene todo, es barata, comida de usar, pequeña para llevar encima, con una gran autonomía y sus resultados son muy buenos.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  194. Kenari León Villambiste

    Es una cámara compacta muy buena tiene mucha luminosidad no hace falta meter flash en muchas de las fotos nocturnas o de interiores, el flash es muy potente, muy buena estabilidad de imagen incluso cuando se toman fotos con el zoom a tope, es una cámara que recomiendo porque me parece que tiene muy buena relación con la calidad-precio.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  195. Kay Trap

    Really good quality camera, loads of options and not too bulky.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  196. Miss Susan Beasley

    Only had it 24 hours but already achieving great results. As a novice , I`m very impressed with the ease of use . Fantastic !

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  197. angel

    llevo poco tiempo con ella, 2 meses y me gusta el rendimiento de la camara en todas las condiciones de luminosidad, los efectos de imagen son muchos, pero algunos no tienen acceso directo mediante el selector de imagen, sino que hay que meterse en el menú de ajustes y hasta que le coges el truco se lleva un tiempo. El zoom es potente, cumple bien en todos los rangos. La cámara tiene muchísimas funciones y configuraciones, necesita un tiempo de adaptación, pero para un cazafotografías creo que es la cámara ideal. No me gusta nada la tapa de la batería, tiene un seguro blandito y ya me lo he encontrado abierto una vez al sacarla de la funda.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  198. Carlos

    Cámara compacta que saca buenas fotos y cumple. Personalmente no soy un experto en fotografía, así que uso el modo auto y salen en general muy bien.Me gusta sobre todo porque las fotos sacadas cuando ya está oscuro quedan muy bien, con bastante luz.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  199. Annemarie Schatz

    Bin sehr erstaunt, was diese kleine Camera alles kann. Probe-Bilder waren alle einsame Spitze. Die Handhabung ist sehr einfach und auch gut beschrieben. Alles in allem eine wirklich gute Camera die ich gerne weiter empfehlen kann.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  200. Hightower

    Lange Jahre habe ich mit einer Digitalen Spiegelreflexkamera fotografiert, dann war mir das zuviel Ballast für ein paar Urlaubsfotos und so habe ich die vergangen 5 Jahre eigentlich nur noch mein Smartphone für Bilder verwendet. Aus aktuellem Anlass (Nachwuchs) wollte ich das ein oder andere Bild ausdrucken, aber insbesondere die Innenaufnahmen bei wenig Licht waren doch nur mäßig gut. Die Sony HX60 sollte für Schnappschüsse zu Hause her, das Angebot bei Amazon war gut.Die Kamera ist hochwertig verarbeitet und liegt gut in der Hand. Die Bedienung der beiden Drehräder geht problemlos von der Hand, aber mit den verbauten Tasten und dem Steuerkreuz hatte ich meine Problem. Entweder sind meine Finger zu groß oder aber die Tasten ein wenig zu weich und ungenau geraten. Am meisten störte mich das schwammige Gefühl des Auslösers.Die Bildqualität in Innenräumen war letztlich nicht schlecht, aber auch nicht deutlich besser als mit meinem Smartphone und hier war ja der angedachten Haupteinsatzort. Eventuell hätte man über die manuellen Einstellungen noch etwas rausholen können, aber es sollte ja eine Schnappschusskamera sein.Daher habe ich mich entschlossen, die Kamera wieder zurückzuschicken.4 Sterne gibt es trotzdem, weil die Kamera nicht schlecht ist, aber eben für meinen Einsatzzweck ungeeignet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  201. Amazon Kunde

    Ich bin total Begeistert, habe die Kamera nun seit 3 Tagen und habe alles was mir vor die Linse kam geknipst, ich schreibe deswegen geknipst weil ich wirklich immer nur draufhalte den Zoom einstelle und alles andere macht die Kamera mit der intelligenten Automatischen Einstellung , und genau sowas habe ich gesucht, sehen knipsen fertig.tolle Bilder ohne viel tam tam so macht mir das Spaß

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this
  202. CAW

    Die Kamera wird zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis angeboten.Gute Bilder, auch bei einem vollen ZOOM Einsatz.Die Videoqualität finde ich o.k.Der Batterie / Kartenverschluß entriegelt sich sehr leicht. Dadurch kann die Verdeckklappe beschädigt werden.Leider öffnet und schließt sich die Kamera langsam, so dass spontane Aufnahmen kaum möglich sind.Das Display spiegelt stark und die Spiegelung stört bei der Motivsuche.Wenn man den Blitz indirekt nutzt (mit einem Kosmetiktuch leicht verdeckt), dann sind die Bildergebnisse sehr gut.Bei vollem Blitz sind die Bilder aber oft stark überbelichtet.

    Hilfreich(0) Nicht hilfreich(0)You have already voted this

    Bewertung hinzufügen

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Login/Register access is temporary disabled
    Produkte vergleichen
    • Testergebnis (0)
    Vergleichen